Sie sind hier: Das Jahr vor der Schule

Ihre Bewegung in guten Händen

Das Jahr vor der Schule... Vorschulzeit

Folgen Sie meinem neuen BLOG unter DasJahrVorDerSchule.de

Dieser Blog wird voraussichtlich ab August/September 2015 starten. Tragen Sie sich rechts für den newsletter ein und folgen Sie uns auf Facebook, um den Start nicht zu verpassen!

Die ersten, die sich jetzt schon eintragen, reservieren sich dadurch das kostenlose Ebook: Modul Graphomotorik: 10 Dinge, die jede Mama vor der Einschulung wissen muss zum Thema: Umgang mit einem Stift

Graphomotorik, Schreibmotorik, Schreiben, Stift, Schule, Vorschule, Schwungübungen, Feinmotorik

Sind Sie sich unsicher, wie Sie die Zeit vor der Schule (Vorschule) institutionsunabhängig nutzen können oder worauf Sie achten könnten?
Fragen Sie sich auch, wie viel Förderung eigentlich gut ist fürs Kind?
Überlegen Sie sich schon, ob Ihr Kind gerne in die Schule gehen wird und was Sie ganz konkret dazu beitragen können, dass Schule gelingt?
Gehen Ihre Vorsätze und Ideen zur Umsetzung auch oft im Alltag wieder unter und wünschen Sie sich regelmäßige Inputs?
Wollten Sie schon immer wissen, was unter Schuleignung verstanden werden kann oder wie man das Thema von einer anderen Seite betrachten könnte?
Möchten Sie informiert sein zu verschiedenen Themen, die für 5-7 -jährige Kinder und deren Eltern interessant sein könnten?


Worum es NICHT gehen wird

Mein Ziel ist es nicht, dass Sie jeden Tag mit dem Kind am Tisch sitzen und Übungsblätter machen und Dinge mit ihrem Kind lernen. Es geht nicht darum, Wissen in die Kinder hineinzugeben.

Es geht um gemeinsame Erfahrungen, sinnliches Tun, mit den Händen handeln, genaues Wahrnehmen, friedfertigen und entspannten Umgang... um ER-LEBEN, Freude am Tun, Neugierde, Lust auf Wissen, Entdeckergeist...

Meine Aufgabe als Ergotherapeutin im Kontext Schule sehe ich darin, die Kinder fit für den ganz normalen Alltag zu machen, denn meine These ist: Alltagsfit= Schulfit.

Wenn Kinder in den alltäglichen Dingen des Lebens (Essen, Hygiene, Anziehen, Schlafen, Mobilität) fit sind, altersgerechte Spiele - auch mit anderen Kindern zusammen- spielen können und auch nicht-durchgeplante, "freie" Zeit für sich kreativ und SINN-voll nutzen können, dann sollten diese Kinder in der Lage sein, begeistert neue Erfahrungen zu machen und die Dinge zu lernen, die für sie von Bedeutung sind- sofern die Schule ihnen ein anregendes und förderliches Umfeld bietet.

Kindern, die z.B. krankheits- oder entwicklungsbedingt im Alltag nicht so leicht zurecht kommen, helfe ich während der therapeutischen Sitzungen dabei, trotz der jeweiligen Schwierigkeiten für sie wichtige (Lern-und Lebens-)Erfahrungen machen zu können und dabei Spaß und Freude zu empfinden und so den Entdeckergeist zu bewahren.



mehr...


Newsletter



Eintragen für den Newsletter durch Klick auf das Häkchen

 

Facebook

Folgen Sie uns auf:

 

Google+

Folgen Sie uns auf google+ mit Klick auf:
Google+

 

Blog

Hier erscheint demnächst der neue Blog "Das Jahr vor der Schule"

Logo







 


Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben:

Ergotherapie- Praxis Elke Kumar, Bahnhofstr. 43, 69493 Hirschberg (Leu), Tel.: 06201-9599590,

info@ergotherapie-hirschberg.de Blog Vorschultraining: www.dasjahrvorderschule.de