Sie sind hier: Babymassage (DGBM e.V.), Heidelberg, Hirschberg, Schriesheim, Dossenheim, Ladenburg, Heddesheim, Deutsche Gesellschaft, Leboyer, Schreikind, Koliken, Blähungen, Geburt, Geschenk, Gutschein, Was ist > Kursinhalte

Ihre Bewegung in guten Händen

Kursinhalte

Berührung mit Respekt® bedeutet, dass die Interaktion durch bestimmte Merkmale gekennzeichnet ist:

  • Eltern und Bezugspersonen massieren das Kind.
  • Die Massage wird nicht am, sondern mit dem Kind gemacht. Die Signale des Kindes werden gesehen, interpretiert und respektiert.
  • Das Kind wird nur dann massiert, wenn es wirklich dazu bereit ist.
  • Die Massage dauert nur so lange, wie das Kind es mag. So lernt das Kind Selbstbewusstsein und Urvertrauen.

Kurseinheit 1

  • Allgemeine Informationen
  • Informationen über Öle
  • Entspannung
  • Massagegriffe für die Beine und Füße
    - Indisches Streichen
    - Umfassendes Streichen
    - Fußsohlenmassage
    - Zehen-Kreise
    - Impulse unterhalb der Zehen und auf dem Ballen
    - Fußsohlen-Trippel-Trappel
    - Fußrückenmassage
    - Fußgelenk-Kreise
    - Schwedisches Streichen
    - Beinrollen
    - Entspannung für den Po
    - Integration von Beinen und Füßen
  • Theorie: Entwicklungsgeschichte der Babymassage und der IAIM sowie DGBM e.V.
  • Voraussetzungen für die Babymassage
  • Bewusstseinszustände der Babys
  • Verschiedene Sitzpositionen und Lagerungsmöglichkeiten
  • Diskussion

Kurseinheit 2

  • Erfahrungsaustausch
  • Entspannung
  • Massagegriffe für den Bauch (incl. Massage bei Blähungen und Koliken)
    -Ruhende Hände
    - Wasserrad
    - Wasserrad Variante
    - Das große W
    - Kreis und Halbkreis (Sonne-Mond)
    - Ich liebe Dich
    - Fingertappen
    - Ruhende Hände auf dem Bauch
  • Wiederholung der bisherigen Griffe
  • Theorie: Koliken, Blähungen, abendliche Unruhe, Bauchschmerzen
  • Diskussion

Kurseinheit 3

  • Erfahrungsaustausch
  • Entspannung
  • Massagegriffe für die Brust
    - Ruhende Hände
    - Herz (Offenes Buch)
    - Diagonales Streichen über die Brust (Schmetterling)
    - Integration Brust
  • Massagegriffe für Arme und Hände
    - Achselhöhle ausstreichen
    - Indisches Streichen
    - Umfassendes Streichen
    - Handmassage
    - Handrücken ausstreichen
    - Handgelenk-Kreise
    - Schwedisches Streichen
    - Armrollen
    - Integration Arme und Hände
  • Technik der Berührungsentspannung
  • Wiederholung der bisherigen Griffe
  • Theorie: Vorteile der Babymassage; Frühkindliche Reflexe von Babys
  • Diskussion

Kurseinheit 4

  • Erfahrungsaustausch
  • Entspannung
  • Massagegriffe für das Gesicht
    - Offenes Buch
    - Stirn und Augenbrauen ausstreichen
    - Nasendreieck ausstreichen
    - Gemaltes Lächeln
    - Entspannende Kreise ums Kiefergelenk
    - Beruhigendes Streichen um die Ohren
    - Anregendes Streichen der Ohren
  • Massagegriffe für den Rücken
    - Ruhende Hände
    - Vor- und Zurückstreichen
    - Entspannendes Rückenausstreichen
    - Ausstreichen von Rücken und Beinen
    - Rückenkreise
    - Ruhiges Streichen
  • Wiederholung der bisherigen Griffe
  • Theorie: Anpassung der Massage an das größer werdende Kind
  • Diskussion

Kurseinheit 5

  • Erfahrungsaustausch
  • Entspannung
  • Die "Sanften Übungen"
    - Kleines und großes Baby
    - Großes Paket
    - Kleines Päckchen
    - Beine zum Bauch
  • Wiederholung der bisherigen Griffe; Anleitung für das Massieren des gesamten Körpers
  • Theorie: Anpassung der Massage für Kinder mit zusätzlichen oder besonderen
    Bedürfnissen;Berührungsspiele
  • Diskussion

Natürlich soll die Massage keine "Kursveranstaltung" bleiben. Das Ziel ist, Eltern/Bezugspersonen in die Babymassage einzuweisen, so dass diese zu Hause weitergeführt werden kann.


Newsletter



Eintragen für den Newsletter durch Klick auf das Häkchen

 

Aktuelles

mehr...


Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben:

Ergotherapie- Praxis Elke Kumar, Bahnhofstr. 43, 69493 Hirschberg (Leu), Tel.: 06201-9599590,

info@ergotherapie-hirschberg.de